Preise und Konditionen

Vorgehen

  • Sie holen gemäss tel. Rendevous die Maschinen bei uns ab in Zürich, Gossau SG, Thusis GR, Bern oder Oberwil b. Basel bzw. Lausanne oder Genf.
  • Sie bringen bitte Fr. 200 in bar mit als Anzahlung.
  • Wir instruieren Sie gewissenhaft und mit langer Erfahrung.
  • Wir geben Ihnen die benötigten Maschinen, Geräte und genügend Material mit.
  • Sie bringen uns die Maschinen und das restliche Material wieder zurück,
    wenn Sie die Aufgabe gelöst haben (kein Zeitdruck).
  • Sie haben selbstverständlich die Maschinen geputzt und die Staubsäcke geleert (unsere Zeit muss sonst à 85 fr./h verrechnet werden).
  • Wir rechnen ab: Sie zahlen die effektiv geschliffene Fläche und das verbrauchte Material.
  • Sie zahlen Miete pro Fläche, nicht pro Tag: also kein Stress.

  • Sie bezahlen nur verbrauchte Materialien, die übrigen bringen Sie zurück.

  • Unterradiator- Eckenschleifmaschine und Bau-Staubsauger inklusive

  • Fachkundige Beratung (30 Jahre Erfahrung) inklusive.

Preise

  • richten sich nach der geschliffenen Fläche und nicht nach der Dauer der Ausleihe.
    Inbegriffen sind alle für eine bestimmte Arbeit benötigten Maschinen und Geräte.
    Das ist ein Anti-Stress-Programm.
  • Ausnahme: Planschleifmaschine und Baustaubsauger (Tagesmiete möglich).
  • Handwerker 10%
  • Anzahlung 200.- Fr. in bar.
  • Rest bar mit 2% Skonto oder innert 10 Tagen auf IBAN ch73 0900 0000 8542 1808 0 (Frank Beat Keller, Bodenschleifmaschinenvermietung Zürich)

Wir verrechnen:

  • Grundpauschale 90.– Fr. (alle Preise inkl. MWST).
  • Anleitung & Instruktion (entfällt für Stammkunden) 40.- Fr.
  • Mietpreis für gesamtes Maschinenset und benötigte Geräte gemäss bearbeiteter Fläche:
    – bis 49m2: 8.- Fr. / m2
    – ab 50m2 bis 79m2: 7.- Fr. / m2
    – ab 80m2 bis 149m2: 6.- Fr. / m2
    – ab 150m2: 5.00 Fr. / m2
  • giftfreier Lack (matt und edel: Prime und Traffic 2-Komponenten von Bona AB Schweden bzw. Bauwerk AG, St.Margrethen oder seidenglanz und standard/günstig: Pall-X Future 1-Komponenten von Pallmann) bzw. Bio-Hart-Öl (von Thymos AG) zu kulanten Preisen. Ölen braucht mehr Arbeitszeit und Material, Versiegeln ist schneller und etwas teurer. Lacke und Öle sind die besten am Markt (einfacher Auftrag, wenig Fehler, Aussehen, benutzerfreundlich, geruchsfrei). Sie wählen gemäss ästhetischen Kriterien. Wir nehmen angebrochene Gebinde zurück: Sie zahlen nur, was Sie verbraucht haben.

Abrechnungsbeispiel 1

Für Schleifen und Versiegeln eines kleinen Zimmers von 15m2.
Grundpauschale mit Instruktion 130.- Fr.
Maschinenmiete 8.- Fr. pro m2 (15x8.-) 120.- Fr.
Schleifmaterial (für einen normal abgenutzten Boden) ca. 40.- Fr.
Lösungsmittelfreier Siegellack und Grundierung, ca. 6 Liter, samt Rolle, Pinsel, ca. 220.-
Total ca. 510.- Fr.

(Bei einem stark verschmutzten Boden mit Leimresten, tiefen Kratzern und grossen Unebenheiten
brauchen Sie etwas mehr Schleifmaterial, zuzüglich etwa 50.- Fr.).

Abrechnungsbeispiel 2

Für Schleifen und Ölen einer Dreizimmerwohnung von 85m2.
Grundpauschale mit Instruktion 130.- Fr.
Maschinenmiete 85m2 à 6.- Fr. ergibt 510.- Fr.
Schleifmaterial (für einen normal abgenutzten Boden) ca. 220.- Fr.
Bio-Hartöl, ca. 9 Liter, samt Rolle, Pinsel, ca. 320.- Fr.
Total ca. 1’240.- Fr.

Abrechnungsbeispiel 3

Für Schleifen und Versiegeln eines Einfamilienhauses von 120m2 durch Handwerker, der die Maschinen schon kennt:
Grundpauschale ohne Instruktion 90.- Fr.
Maschinenmiete 120m2 à 5.- Fr. ergibt 600.- Fr.
Schleifmaterial ca. 250.- Fr.
Lösungsmittelfreier Siegellack und Grundierung, ca. 35 Liter, samt Rolle, Pinsel, ca. 1’200.- Fr.
Subtotal ca. 2’140.- Fr.
10% Handwerkerrabatt -214.- Fr.
Total ca. 1’920.- Fr.